Unser Kinderhaus

In unserem Kinderhaus gibt es eine Gruppe mit maximal 15 Kindern, die von einer Erzieherin, einer Kinderpflegerin / Kinderbetreuerin und einem Vater oder Mutter betreut und begleitet werden.

Wir fördern die Kinder in ihrer

  • geistigen
  • körperlichen
  • sozialen und emotionalen Entwicklung.

So verlässt es in seiner gesamten Persönlichkeit gestärkt den Kindergarten in die neue Lebenssituation Schule und ist den Anforderungen des Schulalltags gewachsen.

Dies erfolgt durch

  • kreatives Gestalten mit verschiedenen Materialien (Papier, Holz, Filz)
  • Montessori-Materialien, die spielerisch den Zugang zu Zahlenbereichen, Lesen, Rechnen, Schreiben, Mengen, physikalischen Gesetzen, etc. ermöglichen
  • Sprachentwicklungsförderung durch ausgewählte Kinderliteratur, Lieder, Reime, Gedichte, Erzählkreise, etc.
  • Ausflüge (Wald und Wiesen, Theater, Museum, etc.)
  • Turnen, Bewegungsangebote
  • musisch kreative Förderung

Wir bieten Projekte an,

  • die den Bayrischen Bildungs- und Erziehungsplan kindgerecht umsetzen
  • die gemeinsam mit den Kindern bestimmt werden
  • die die Kompetenzen in allen Förderbereichen entwickeln und stärken
  • die das Interesse der Kinder an ihrer Umwelt befriedigen.

Unsere Räumlichkeiten

Unser Haus hat große Spiel- und Gruppenräume, eine Küche und einen Garten. Die Spiel- und Gruppenräume sind so gestaltet, dass die Kinder alles selbst erreichen - eine vorbereitete Umgebung. Wir haben ein Montessori-Zimmer mit einer vielfältigen Auswahl an Montessori-Materialien.

Kinderhausbeitrag

  • Der monatliche Beitrag für die volle Buchungszeit beträgt derzeit 181,- EUR (inklusive 15,- EUR Bastelgeld).
  • Die einmalige Aufnahmegebühr beträgt 150,- EUR.
  • Bei Anmeldung ist außerdem eine Beitragskaution in Höhe von zwei Monatsbeiträgen zu entrichten (entspricht derzeit 362,- Euro).
Stand: Januar 2017